24.10.2015, Nachtübung in Dorf Rosenau

Bei einsetzender Dunkelheit trafen wir uns am 24. Oktober um eine Übung in Dorf Rosenau abzuhalten.

Einer der Schwerpunkte lag beim richtigen Arbeiten mit der Rettungsleiter. Wir übten das Retten einer eingeschlossenen Person aus dem ersten Stock des FF-Hauses und später das Überqueren des nahen Baches mit Hilfe der Leiter.

Danach testeten wir wie gut sich das Hydroschild als Schutz vor starker Rauchentwicklung einsetzen lässt. Dazu stellten wir das Hydroschild vor den Angriffstrupp. Der Wasserstrahl des Strahlrohres wurde durch die „Wasserwand“ nur geringfügig abgeschwächt.

Nachtübung in Dorf Rosenau-5

Fotos

Schreibe einen Kommentar