26.10.2015, FF-Übung in Rieggers

Gemeinsam mit der FF Rieggers hielten wir am 26. Oktober eine Übung zu einem technischen Einsatz in Rieggers auf einem Feldweg in Richtung Oberstrahlbach ab.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall (PKW gegen Traktor) wobei die Insassen im PKW bewusstlos waren.

Annahme war weiters, dass diese erst nach Öffnen der Türen zu retten sind (nicht nur herausheben aus dem Cabrio).

Herbstübung in Rieggers-14

Nachdem dies durchgeführt wurde, der Brandschutz aufgebauet war und weitere Sicherungsmaßnahmen getroffen waren, war dieser Einsatz vorerst vorbei.

Jedoch trat dann die weitere Annahme in Kraft, die annimmt, dass der PKW Feuer fängt und zu brennen beginnt. Deshalb musste vom Löschteich in Rieggers, eine Relaisleitung über die Straßen hinauf zum Unfallort gelegt werden. FF Rieggers setzte ein Schaumrohr zur Brandbekämpfung ein.

Herbstübung in Rieggers-47

FF Dorf Rosenau führte zum Schluss noch die Brandbekämpfung mit dem UHPS durch. Anschließend wurde Unfallstelle gereinigt.

Fotos

Schreibe einen Kommentar