25.06.2011, BFLB Kirchbach, Gold für BI Eichhorn

Am 25.06.2011 fand in Kirchbach der 32. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb statt. Neben den teilnehmenden Gruppen war auch eine Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Dorf Rosenau vor Ort. Zu ihr gehörten OBI Wilhelm Tüchler, BI Werner Eichhorn, EOBI Gerhard Koppensteiner – in einer Doppelfunktion auch als Vertretung der Polizeiinspektion Arbesbach – und EVM Johann Auer.

BI Werner Eichhorn bekam für oftmalige Tätigkeit als Ausbilder im NÖLFV von OBR Franz Knapp das „Ausbilderverdienstabzeichen in Gold“ zum Beginn der Siegerehrung überreicht.

Nach dem „Feuerwehrleistungsabzeichen“ (1993) und dem „Funkleistungsabzeichen“ (2004) ist dies nun sein drittes GOLDENES Abzeichen! Der „Hattrick“ ist damit geschafft – herzlichen Glückwunsch dazu!

Fotos

%d Bloggern gefällt das: