16.07.2022, Maschinistenausbildung

Am Samstag, dem 16. Juli 2022 hielt unser Zeugwart, EOBI Wilhelm Tüchler im Feuerwehrhaus eine Maschinistenschulung ab. Dazu waren auch die Kameraden der FF Rieggers eingeladen.

Die Schulung war in zwei Einheiten aufgeteilt.

Der Vormittag begann mit der theoretischen Ausbildung. Dabei wurden die Geräte und Maschinen anschaulich mit Fotos und Darstellungen erläutert. Danach wurden die Geräte an beiden Fahrzeugen erklärt, die praktische Handhabung vorgezeigt und geübt. Dabei wurden u.a. die TS, der Lichtmast und das Stromaggregat in Betrieb genommen.

EOBI Wilhelm Tüchler erklärt das Stromaggregat

Am Nachmittag folgte eine praktische Übung hinterm Feuerwehrhaus. Dabei wurde mittels Schwimmsauger von der nahen Zwettl angesaugt und eine kurze Angriffsleitung gelegt. Neben den Strahlrohren kam auch ein Hydroschild zum Einsatz. Der Aufbau eine Relaisleitung zwischen den beiden TS wurde ebenfalls geübt. Im Vordergrund stand dabei die Bedingung der Tragkraftspritzen sowie die Überwachung des Wasserdrucks.

Herzlich bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei den Kameraden der FF Rieggers für die Teilnahme an der Schulung.

Fotos

%d Bloggern gefällt das: