26. & 28.08.2022, Bochwies’n Fest

Am vierten Wochenende im August luden wir, die FF Dorf Rosenau, zum Bochwies’n Fest nach Dorf Rosenau ein. Das letzte Bochwies’n Fest fand bereits 2018 statt. 2020 fiel es pandemiebedingt aus. Letztes Jahr konnten wir in verkleinerter Form ein Gsöchtsessen veranstalten. Daher freute es uns um so mehr, dass wir heuer wieder das Bochwies’n Fest in gewohnter Form über zwei Tage ausrichten konnten.

Fr. 26.08, Gsöchtsessen

Am Freitag luden wir zum „Gsöchtsessen“ ins Feuerwehrhaus ein. Traditionell stand das „warme Bauerngsöchts“ ganz oben auf der Speisekarte. Zusätzlich servierten wir noch Aufstrichteller und belegte Brote. Um dem Bedarf gerecht zu werden, wurde im Vorfeld des Festes von Franz Weber aus Neusiedl eine neue mobile Selch gebaut.

v.l.n.r. Kdt. OBI Daniel Eichhorn, Iris Auer, Verwalter Martin Weber, Beatrice Rauchecker, EBI Herbert Müller, Bürgermeister LAbg. ÖkR Franz Mold, EV Johann Wagner, AFKdt. BR Franz Thaler, Kdt.-Stv. BI Andreas Huber, Doris Wagner und EOBI Gerhard Koppensteiner

Besonders freute es uns die Kameraden der FF Reuharting aus Oberöstereich, die uns im Zuge ihres heurigen Feuerwehrausfluges besuchten, unter unseren Gästen begrüßen zu dürfen.

Mitglieder der FF Reuharting mit Kdt. OBI Daniel Eichhorn

So. 28.08, Frühschoppen

Am Sonntag feierten wir mit Pfarrer Pater Daniel Gärtner die Hl. Messe. Dabei wurden unsere neuen Atemschutzgeräte gesegnet. Für die musikalische Umrahmung sorgte der Kirchberger-Jugend-Chor „KiJuCo“  mit schwungvollen Liedern.

Segnung der Atemschutzgeräte durch Pfarrer Pater Daniel Gärtner

Im Anschluss bedanke sich Kdt. OBI Daniel Eichhorn beim Land NÖ und der Stadtgemeinde Zwettl für die Förderungen beim Ankauf der neuen Atemschutzgeräte. Danach überreichte er den Feuerwehrpatinnen einen Blumenstrauß für ihre Unterstützung der Feuerwehr.

Hr. Franz Weber wurde von Kdt. Eichhorn für den Bau der neuen Selch ein Geschenk überreicht. An Ehrenmitglied Hr. Anton Weber wurde die Florianiplakette in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen verliehen.

v.l.n.r. Anton Weber, Verwalter Martin Weber, BFKdt.-Stv. BR Karl Kainrath, Pater Daniel Gärtner, Franz Weber, Stadtrat Ing. Gerald Gaishofer, Magareta Rauch, Stadtrat Gerald Knödlstorfer, Hermine Eichhorn, Kdt. OBI Daniel Eichhorn, Monika Pfeiffer und Berta Tüchler

Den Frühschoppen im Anschluss an den Festakt spielte die Trachtenmusikkapelle Kirchberg/Walde und sorgte für gute Stimmung unter den Gästen.

Trachtenmusikkapelle Kirchberg/Walde

Die FF Zwettl Stadt war als Teil des Rahmenprogrammes mit ihrer Teleskopmastbühne TMB vor Ort und bot den Besuchern an, mit dem „Steig“ aufzusteigen.

Teleskopmastbühne der FF Zwettl Stadt

Trotz des regnerischen Wetters machten einige unerschrockenen Gäste Gebrauch von unserer Riesenwasserrutsche, was ihnen sichtlich Spaß machte.
Für die Kids gab es am Nachmittag eine „Kinderdisco“ in der ausgelassen getanzt wurde.

Dank

Unser Dank gilt allen freiwilligen Helfern und Sponsoren, die zum Gelingen des Festes beigetragen, sowie unseren Gästen, die uns durch ihren Besuch unterstützt haben.

Fotos

%d Bloggern gefällt das: