09.02.2012, Verkehrsunfall bei Gerlasbrücke

Am Donnerstag den 9. Februar um ca. 17:00 Uhr kam es nahe der Gerlasbrücke zu einem Verkehrsunfall. Eine Frau aus Reittern (Bzk. Krems) war mit ihrem PKW auf der LH71 von Zwettl kommend Richtung Weitra unterwegs. Sie geriet mit ihrem Wagen auf der glatten Straße ins Schleudern und anschließend kam sie von der Fahrbahn ab. Unterhalb einer kleinen Böschung kam der Wagen schließlich zu stehen.

Die Freiwillige Feuerwehr Dorf Rosenau war mit 7 Kameraden bei frostigen -15 C° im Einsatz. Dabei wurde die Unfallstelle abgesichert und der Verkehr geregelt. Das Fahrzeuge wurde mit Hilfe eines Traktors von Hrn. Renk aus Gerlas geborgen. Weiters wurde noch die Fahrbahn rund um die Unfallstelle gesäubert.

Fotos

%d Bloggern gefällt das: