22.09.2009, Technischer Einsatz, LH 71

Am 22.09.2009 um 17:45 Uhr wurde die Feuerwehr Dorf Rosenau alarmiert. Sie rückte kurz darauf zu einem Verkehrsunfall auf der LH 71 zwischen Jagenbach und Hirschenhof aus. Ein Rettungsauto aus Weitra hatte kurz zuvor versucht einen Traktor mit Ladewagen zu überholen, als dieser im selben Moment links abbog. Der Fahrer hatte keine Chance mehr, den Rettungswagen rechtzeitig zum Stehen zu bringen.

Als die Feuerwehren eintreffen, steht der Traktor quer über die Fahrbahn. Die Front, des gegen das Heck des Ladewagens gestoßenen Rettungsautos, war schwer beschädigt.

Die ersten Maßnahmen der Feuerwehr waren das Absichern der Unfallstelle und das Umleiten des Verkehrs. Die Insassen des Rettungswagens waren bereits geborgen.

Ein weiterer Trupp der Feuerwehr Dorf Rosenau baut den Brandschutz an der Unfallstelle auf, um sofort einschreiten zu können, falls sich das beschädigte Fahrzeug entzünden sollte. Der verständigte Notarzt versorgt zusammen mit Sanitätern den schwer verletzten Lenker des Rettungswagens und die leicht verletzten Insassen des Rettungsautos.

Fotos

%d Bloggern gefällt das: