25.10.2019, Atemschutzleistungstest

Am Freitag den 25. Oktober 2019 rief Atemschutzwart OFM Christian Koppensteiner die Atemschutzgeräteträger zum jährlichen Leistungstest ins Feuerwehrhaus in Dorf Rosenau. Bei dem sogenannten Finnentest müssen verschieden Stationen in voller Atemschutzausrüstung in gewissen Zeiteinheiten bewältigt werden.

Dazu gehören das Gehen mit und ohne Kanistern, das Stiegensteigen von 90 Stufen, das Schlagen eines LKW Reifens mittels Hammer, ein Hindernisparcours sowie das Aufrollen eines C-Druckschlauches.

Alle Teilnehmer konnten den Leistungstest erfolgreich absolvieren.

Fotos

2019

2018

%d Bloggern gefällt das: