20.03.2009, Schulung – Digitales Funkgerät

Am 20. März 2009 fand im Feuerwehrhaus die Einschulung auf die neuen digitalen Funkgeräte statt. Dabei zeigte Funkwart Josef Koppensteiner die wesentlichen Änderungen gegenüber den alten Geräten. Jeder Schulungsteilnehmer hatte Gelegenheit sich mit den Geräten vertraut zu machen und die wichtigsten Funktionen zu üben. Anschließend wurde das neue Wissen gleich in die Praxis umgesetzt und einige Funksprüche zur zeitgleich stattfindenden Schulung ins FF-Haus Schloß Rosenau abgesetzt.

Mehr zum Thema

NÖLFV Digitalfunk

%d Bloggern gefällt das: